Mein Leitbild - Christina Sperling
 

Mein Leitbild

Aus der positiven Psychologie stammt die Idee, sich Menschen nicht von der Frage zu nähern, welche Dinge ein Mensch benötigt, damit er wieder funktionstüchtig wird, sondern stattdessen die Fragen zu stellen: Was stärkt den Menschen? Wie kann das Wohlbefinden gesteigert und das volle Potential entfaltet werden? Die Positive Psychologie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die positiven Seiten, Stärken und Fähigkeiten von Individuen und Gruppen zu erforschen und zu beschreiben.

EIN OPTIMIST WEIGERT SICH NICHT DIE NEGATIVEN SEITEN EINER SITUATION ZUR KENNTNIS ZU NEHMEN, ER WEIGERT SICH LEDIGLICH SICH DIESEN ZU UNTERWERFEN.

– Norman Vincent Peale –

Meine Haltung entspricht genau dieser: Coaching dient nicht dazu, Menschen oder Mitarbeiter zu reparieren, so dass diese wieder funktionieren. Jeder Mensch hat seine einzigartigen Stärken und ist in der Lage, sich selbst zu seinen größten und schönsten Ziele zu führen. Glückliche Menschen sind nicht nur motivierter, sondern auch engagierter und damit auch produktiver. Sie gestalten ihr Leben mit Freude.
Dabei betrachte ich den Menschen ganzheitlich – mit Zugewandtheit, Empathie, Lösungsorientierung und Begegnung auf Augenhöhe. Meine Produkte und Dienstleistungen öffnen den Geist und beflügeln den Verstand. Ich befähige zusammen mit meinen Partnern Menschen zu positiver Veränderung, die aus ihnen selbst kommt. Als Coach trage ich dabei die Prozessverantwortung, der Coachee die Verantwortung für das Ergebnis. Auf diese Weise unterstütze ich Menschen und Organisationen dabei, ihr volles Potential zu entwickeln – mit Mut, Selbstbewusstsein und einem positiven Mindset.

THINK HAPPY. BE HAPPY.
error: Content is protected !!